Hotel Reza Franzensbad

Hotel Reza Franzensbad

Startseite > Kurprozeduren > Hydrotherapie

Hotel Reza

Hydrotherapie

Im Heil und Balneozentrum des Hotels Reza führen wir diese Prozeduren durch:


Torfextraktbad

Das Moor, das wir als Zutat im Bad benutzen, stammt aus der Franzensbader Region. Es handelt sich um ein schwefeleisenhaltiges Moor mit Hauptkomponente von Schilf. Das Moor wird ins Mineralwasser Erika hinzugegeben. Während des Bades kommt es zur Durchwärmung des ganzen Organismus. Nach dem Bad verbessert sich die Beweglichkeit und der Klient fühlt sich angenehm entspannt. Die Auswirkung des Moorbades ist auch analgetisch, bakterizid und viruzid.


Mineralbad – Kohlensäuerebad

Zu den Kohlensäuerebädern benützen wir ein Naturmineralwasser Erika. Die Temperatur des Wassers bewegt sich zwischen 33-34° C, es handelt sich um eine hypotermisches Bad. Das Gefühl der Kühle entschwindet nach wenigen Sekunden, während denen die Bläschen des CO2 auf der Oberfläche der Haut einen zusammenhängenden Film bilden. Das Kohledioxyd resorbiert durch die Haut und verursacht im Organismus eine chemische Reaktion, die zuerst die oberflächlichen, später auch die tiefen Adern erweitert. Im ganzen verbessert sich die Durchblutung, senkt den Blutdruck und erhöt die Diurese. Mineralbäder werden unter anderem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, gynäkologischen und urologischen Beschwerden ausgenützt.


Perlbad

Beim Perlbad bewegt sich die Temperatur des Wassers zwischen 34–36° C. Diese Temperatur verursacht die Entspannung des Körpers, der Seele und erhöht die Diurese. In das Wasser wird unter Druck von 0,15 MPa Luft hineingetrieben, es entstehen so Bläschen, die leicht die Haut massieren. Dieses Bad wird hauptsächlich bei Schlafstörungen, neurologischen Erkrankungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates, einschließlich schmerzhafter Syndrome der Wirbelsäule empfohlen. Das Perlbad senkt den Muskeltonus und psychische Spannung, hat einen guten Effekt bei der Heilung der Narben und klimakterischer Beschwerden.


Wirbelbad

Es handelt sich um ein Ganzkörperbad, dessen Temperatur sich zwischen 36–38° C bewegt. Dank der Zirku- lation der Wasserströmungen und der Luft kommt es zur Massage, bei der sich die Durchblutung der Gliedmaßen, der Stoffwechsel verbessert sich und es stimulieren sich die Hautzellen. Das Wirbelbad hilft bei lymphatischen Anschwellungen, rheumatischen Erkran- kungen und posttraumatischen Zuständen. Ist auch gut verträglich bei Muskelatrophien, peripherer Lähmungen und bei Diabetik.


Kneipp - Therapie

Die Anwendung besteht aus zwei kleinen Becken gefüllt mit warmem und kaltem Wasser. Der Gast wechselt die Füsse in beiden Becken. In einem Becken ist die Temperatur ca. 40 °C, im anderen ca. 12 °C. In beiden Becken liegen auf dem Boden kleine Kiesel, die die Füsse von unten massieren. Die Beine werden gut durchblutet und der Widerstand des Körpers wird erhöht.


Fotografie

Mehr Fotos »


Weiter lesen Sie

Kontaktformular

Leave this empty:

Kontaktangaben

Hotel Reza
Americká 47
351 01 Franzensbad
Tschechische Republik

Telefon: +420 354 544 111
E-mail: rezervace@hotelreza.cz

Soziale Netze

Facebook Twitter Flickr Foursquare TripAdvisor
HolidayCheck.de

2009 – 2021 © Hotel Reza | Gebrauchsbedingungen | Zugänglichkeitserklärung | Persönlicher Datenschutz

Webmaster: Zero-CZ